• de
    • nl
    • en

Beratung und Entwurf

vb&t Brandveiligheid & Milieu hat sich in Bezug auf die Gebäudesicherheit auf einen integralen Ansatz spezialisiert. Bei unseren Lösungen stehen die Sicherheit und die Umwelt an erster Stelle, werden aber immer mit den Interessen des Kunden kombiniert. Wir gehen von den gesetzlichen Vorschriften aus, handhaben aber keine Standardlösungen.

Unsere Professionals scheuen nicht vor unorthodoxen Lösungen zurück und setzen hochmoderne Techniken aus dem Bereich Fire Safety Engineering ein – das alles, um die beste Beratung und das beste Ergebnis zu erzielen.

Beratung

Wir bieten auf der Grundlage unserer Fachkenntnisse Beratungen zu allen Arten von Gebäuden an. Hier einige Beispiele:

  • Rechnungszentren, sowohl im In- als auch im Ausland.
  • Diverse historische und denkmalgeschützte Gebäude.
  • Lagerhallen für verpackte Gefahrenstoffe.
  • Ölumschlagbetriebe.
  • Komplette Umweltberatung, einschließlich QRA-Kurve und Risikoanalysen.
  • Lager- und Umschlagbetriebe.

Beratung bezüglich und Entwurf von Brandschutzanlagen.

  • Sprinkler-, Wassernebel- und Überdruckanlagen für Hochhäuser und Wohntürme.
  • Brandmelde– und Räumungsanlagen für Schulkomplexe.
  • Vollständige Komplexe mit Tiefgaragen.
  • Sport– und Freizeitkomplexe.
  • Brandmelde-, Räumungs- und Sprinkleranlagen für Hotels.
  • Sprinkler– und Wassernebelanlagen für Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen.
  • Belüftungssysteme und Wassernebelanlagen für die Tunnelsicherheit.
  • Anlagen für diverse kleinere Projekte, wie Büro- und Apartmentgebäude und Asylantenheime.
  • Wassernebel- und Sprinkleranlagen für Medienunternehmen.
  • Schaumlöschanlagen für Lagergebäude und Anlagen.
  • Wassernebelanlagen für denkmalgeschützte Gebäude und Museen.
  • Brandmelde-, Räumungs- und Wassernebelanlagen für Renovierungs- und Umwandlungsprojekte.

Behörden und Non-Profit-Organisationen

Diese Sektoren erfordern eine spezielle Vorgehensweise. Die diesbezügliche Erfahrung unseres Unternehmens erstreckt sich von Rathäusern und Ministerien bis hin zu Museen und Gesundheitseinrichtungen.